HOME
PRÄHISTORIE
SACHSEN-ANHALT
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Sachsen-Anhalt




Gro▀steingrab "Bierberg", Gerbitz bei Bernburg

Gerbitz liegt ca. 8 km nordöstlich von Bernburg. Das gut erhaltene Gro▀steingrab "Bierberg" liegt unmittalbar östlich der Stra▀e Gerbitz-Latdorf, etwa 1 km südlich von Gerbitz, und ist nicht zu übersehen.

Das Gro▀steingrab besteht aus einem bankigen Sandstein, aus dem mit relativ geringem Aufwand die quaderförmigen Blöcke hergestellt werden konnten. In der Nähe befinden sich zwei weitere Gräber dieses Typs, die "Steinerne Hütte" bei Latdorf und der "Heringsberg" bei Latdorf.
Leider gibt es hier keine Informationstafel. Das Grab ist recht gut erhalten und beeindruckt durch seine kompakte Ausführung aus den gro▀en Sandsteinblöcken. Einige Tragsteine sind in die Kammer gerutscht. Gut zu sehen ist auch der Zugang zur Grabkammer.
Ein Tragstein ist mit Inschriften jüngeren Datums versehen, die z.T. mit grüner Farbe ausgelegt sind. Der Ausführung nach dürften sie teilweise schon etliche Jahrzehnte alt sein.




Das Gro▀steingrab "Bierberg" bei Gerbitz. Foto 05.05.2004.






Das Gro▀steingrab "Bierberg" bei Gerbitz. Foto 05.05.2004.






Das Gro▀steingrab "Bierberg" bei Gerbitz. Foto 05.05.2004.






Das Gro▀steingrab "Bierberg" bei Gerbitz. Der Zugang zur Grabkammer. Foto 05.05.2004.






Das Gro▀steingrab "Bierberg" bei Gerbitz. Inschriften auf einem Tragstein. Foto 05.05.2004.






Das Gro▀steingrab "Bierberg" bei Gerbitz. Foto 04.04.2009.






Das Gro▀steingrab "Bierberg" bei Gerbitz. Foto 04.04.2009.






Das Gro▀steingrab "Bierberg" bei Gerbitz. Foto 04.04.2009.






Das Gro▀steingrab "Bierberg" bei Gerbitz. Foto 04.04.2009.






Das Gro▀steingrab "Bierberg" bei Gerbitz. Foto 04.04.2009.






Das Gro▀steingrab "Bierberg" bei Gerbitz. Foto 04.04.2009.





HOME
PRÄHISTORIE
SACHSEN-ANHALT
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE

© Thomas Witzke / Stollentroll