HOME
PRÄHISTORIE
BRETAGNE
BEGRIFFE
LINKS

NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Morbihan




Menhir bei Stade, Monterrein, Ploërmel

Verläßt man die Straße von Ploëermel nach La Gacilly (D8) in Monterrein zu dem Dorf Stade nach links (nach rechts gelangt man zu dem gerade beschriebenen Dolmen De La Maison Trouvée), sieht man nach einigen 100 Metern an einer Straßengabelung auf dem Feld einen schönen, etwa 3,50 Meter hohen Menhir stehen. Er ist von zahlreichen Quarzadern durchzogen und wirkt dadurch fast weiß. Etwas unter Gestrüpp verborgen liegt noch ein kleinerer Stein aus einem anderen Material.





Menhir von Stade bei Monterrein.



Menhir von Stade bei Monterrein.




HOME
PRÄHISTORIE
BRETAGNE
BEGRIFFE
LINKS

© Thomas Witzke / Stollentroll
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE