HOME
PRÄHISTORIE
BRETAGNE
BEGRIFFE
LINKS

NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Morbihan




Dolmen von Mane Lud, Locmariaquer

Fährt man von Norden nach Süden durch Locmariaquer, hat man auf der rechten Seite, ganz dicht an der Straße den Dolmen Mane Lud in einem langgestreckten, flachen Hügel zu liegen. Der Dolmen ist von der Straße aus nicht zu sehen, aber gut ausgeschildert. Er weist eine große, etwa 1,80 Meter hohe Kammer mit großer Deckplatte auf und ist sehr gut erhalten. Die Tragsteine in dem Dolmen zeigen bemerkenswerte Gravuren.





Dolmen von Mane Lud.



Dolmen von Mane Lud, Blick in die Grabkammer mit Gravur auf dem mittleren Stein.



Dolmen von Mane Lud, die Gravur auf dem Tragstein.



Dolmen von Mane Lud, Blick aus der Grabkammer.




HOME
PRÄHISTORIE
BRETAGNE
BEGRIFFE
LINKS

© Thomas Witzke / Stollentroll
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE