HOME
PRÄHISTORIE
BRANDENBURG
BEGRIFFE
LINKS

NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Brandenburg




zerstörtes Großsteingrab Schönfeld bei Prenzlau

Sprockhoff: Nr. 456.

Das Großsteingrab liegt westlich der Straße Schönfeld - Karlshof, nicht weit von der Autobahn A20 nordnordöstlich von Prenzlau. Man fährt von Schönfeld nach Süden Richtung Karlshof und hat es dann rechts der Starße, südlich von dem kleinen Wäldchen am Galgenberg an einer kleinen Mergelgrube zu liegen, östlich der Schwedenschanze.
Erhalten sind nur noch einige Tragsteine, die zum Teil verlagert sind und keine eindeutige Rekonstruktion der Kammer erlauben.

Koordinaten: 53.40610° N, 13.97771° E (WGS84).




Großsteingrab Schönfeld. Foto 12.11.2005.






Großsteingrab Schönfeld. Foto 12.11.2005.








HOME
PRÄHISTORIE
BRANDENBURG
BEGRIFFE
LINKS

© Thomas Witzke / Stollentroll
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE