HOME
PRÄHISTORIE
SCHLESWIG-HOLSTEIN
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Schleswig-Holstein




Großsteingrab "Kaköhl 1", Kaköhl bei Oldenburg in Holstein

Sprockhoff: Nr. 218.

Zwischen Kaköhl und Döhnsdorf biegt man von der B202 in Richtung Bahrensdorf ab. Hier steht auch ein Hinweisschild. Nach etwa 400 Metern gelangt man zu den nördlich von dem Weg liegenden Gräbern Kaköhl 1 bis 3.

Bei dem sehr gut erhaltenen Grab "Kaköhl 1" handelt es sich um ein etwa in Nord-Süd-Richtung orientiertes Hünenbett mit gleich gerichteter Kammer. Die Länge des trapezförmigen Hünenbetts beträgt 16 Meter. Die Breite verringert sich von 8 Metern im Norden auf 5,5 Meter im Süden. Die 6 x 1,5 Meter messende Kammer weist an jeder Seite sechs Tragsteine auf. Vier Decksteine sind noch vorhanden, zwei fehlen wahrscheinlich.

Koordinaten (GPS): 54.28438° N, 10.70812° E (WGS84).




Großsteingrab Kaköhl 1. Foto 07.06.2008.






Großsteingrab Kaköhl 1. Foto 07.06.2008.






Großsteingrab Kaköhl 1. Foto 07.06.2008.






Großsteingrab Kaköhl 1. Foto 07.06.2008.






HOME
PRÄHISTORIE
SCHLESWIG-HOLSTEIN
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE

© Thomas Witzke / Stollentroll