HOME
PRÄHISTORIE
SCHLESWIG-HOLSTEIN
BEGRIFFE
LINKS

NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Schleswig-Holstein




Großsteingrab "Dänisch-Nienhof 2", Mariannenhof, Dänisch-Nienhof bei Kiel

Sprockhoff: Nr. 116.

Von der Straße von Dänisch-Nienhof nach Sprenge geht bei Mariennenhof, kurz bevor die Straße eine Kurve nach Osten macht, ein Weg nach Westen ab. An diesem Weg hat man, etwa 120 Meter nachdem er nach Nordwesten biegt, unmittelbar rechts das Grab zu liegen.

Es liegt auf einem flachen Hügel, an den unnmittelbar südlich ein höherer Hügel stößt. Sprockhoff beschreibt ein etwa in Ost-West-Richtung orientiertes Hünenbett mit einem quergestellten, erweiterten Dolmen. Auch dieses Grab ist noch nach seiner Beschreibung weiter zerstört worden. Auf dem Hügel liegen einige Steine, die nur noch eine Andeutung der Umfassung vermitteln. Die Kammer ist nicht mehr zu erkennen.

Koordinaten (GPS gemessen): 54.46343° N, 10.11340° E (WGS84).




Großsteingrab Dänisch-Nienhof 2. Foto 17.08.2008.






Großsteingrab Dänisch-Nienhof 2. Foto 17.08.2008.








HOME
PRÄHISTORIE
SCHLESWIG-HOLSTEIN
BEGRIFFE
LINKS

© Thomas Witzke / Stollentroll
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE