HOME
PRÄHISTORIE
SACHSEN-ANHALT
BEGRIFFE
LINKS

NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Sachsen-Anhalt




Menhir von Altenroda, Altenroda bei Nebra


Von der Straße von Bibra nach Nebra geht kurz vor dem Ortseingang Altenroda in einer Kurve eine kleine Straße in Richtung Westen ab. Man nimmt diese Straße und folgt ihr rund 2 km. Hier, einige hundert Meter nach der Gaststätte "Zur Wespe", geht ein Feldweg nach Süden ab, den man etwa 350 Meter entlang läuft. Unmittelbar östlich neben dem Weg am Feldrand steht hier der Menhir. Er ist nicht ausgeschildert und es gibt auch keine Tafel mit einer Erklärung.
Der Menhir besteht aus Sandstein. Er ragt gegenwärtig knapp 1,7 Meter aus der Erde. Ob der Menhir noch an seinem originalen Platz steht oder wie andere Steine in Sachsen-Anhalt vom Feld an den Feldrand versetzt wurde, ist mir nicht bekannt.

Koordinaten (GPS): 51.22638° N, 11.54194° E (WGS84).




Menhir von Altenroda. Foto 07.10.2007.






Menhir von Altenroda. Foto 07.10.2007.






Menhir von Altenroda. Foto 07.10.2007.








HOME
PRÄHISTORIE
SACHSEN-ANHALT
BEGRIFFE
LINKS

© Thomas Witzke / Stollentroll
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE