HOME
PRÄHISTORIE
NIEDERSACHSEN
BEGRIFFE
LINKS

NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Niedersachsen




Großsteingrab "Horneburg 3", Issendorf, Horneburg bei Buxtehude

Sprockhoff: Nr. 662

Südwestlich von Horneburg bei Issendorf liegen an einem archäologischen Lehrpfad drei Hünenbetten, eine Steinkiste und mehrere Hügelgräber. An den Hünenbetten stehen Informationstafeln.
Das Grab "Horneburg 3" liegt südlich von "Horneburg 2" in der westlichen Ecke eine Waldstückes. Die Anlage ist fast in Ost-West-Richtung orientiert. Es handelt sich um ein sehr stark zerstörtes Hünenbett. Erkennbar ist noch ein 48 Meter langer und 6 Meter breiter Hügel. In der Mitte befindet sich der Rest einer Kammer. Erkennbar sind noch drei Tragsteine. Von dem Hünenbett sind lediglich noch zwei Steine erhalten.

Koordinaten (GPS gemessen): 53.48801° N, 9.54233° E (WGS84).







Großsteingrab "Horneburg 3", Reste der Kammer. Foto 13.09.2006.



Großsteingrab "Horneburg 3", der Langhügel mit einem verbliebenen Stein des Hünenbetts. Foto 13.09.2006.




HOME
PRÄHISTORIE
NIEDERSACHSEN
BEGRIFFE
LINKS

© Thomas Witzke / Stollentroll
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE