HOME
PRÄHISTORIE
NIEDERSACHSEN
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Niedersachsen




Gro▀steingrab "Gro▀ Ber▀en 10" ("Deepmoorsteene"), Siedlung Osterfeld, Gro▀ Ber▀en

Sprockhoff: Nr. 862

Das Gro▀steingrab liegt südöstlich von Gro▀ Ber▀en nahe der Siedlung Osterfeld. Man erreicht es über die Stra▀e Gro▀ Ber▀en ľ Lähden. Etwa 250 Meter nach dem Ortsausgangsschild von Gro▀ Ber▀en zweigt nach rechts eine Stra▀e ab. Man folgt dieser Stra▀e etwa 700 Meter (an einer Gabelung hält man sich links). Dann erreicht man eine Anlage einer Erdölleitung. Von hier führt ein Weg nach links (Nordosten), dem man etwa 200 Meter folgt. Dann hat man rechts in etwa 60 Metern Entfernung in einer Baumgruppe das Gro▀steingrab zu liegen. Es ist nicht ausgeschildert und es gibt auch keine Tafel mit Erklärungen an der Anlage.

Das Gro▀steingrab ist relativ gut erhalten. Es handelt sich um eine annähernd in Ost-West-Richtung orientierte Kammer. Ein gro▀er Teil der Trag- und Decksteine ist noch vorhanden. Von den ursprünglich sechs Decksteinen fehlt lediglich einer. Zum Teil liegen die Decksteine sogar noch auf den Tragsteinen. Leider ist die Anlage stark zugewachsen und deshalb schwierig zu fotografieren.

Koordinaten: 52.76592 N, 7.51055 E (WGS84).




Gro▀steingrab "Gro▀ Ber▀en 10", Siedlung Osterfeld, Gro▀ Ber▀en. Foto 04.05.2005.






Gro▀steingrab "Gro▀ Ber▀en 10", Siedlung Osterfeld, Gro▀ Ber▀en. Foto 04.05.2005.






Gro▀steingrab "Gro▀ Ber▀en 10", Siedlung Osterfeld, Gro▀ Ber▀en. Foto 04.05.2005.





HOME
PRÄHISTORIE
NIEDERSACHSEN
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE

© Thomas Witzke / Stollentroll