HOME
PRÄHISTORIE
MECKLENBURG-VORPOMMERN
BEGRIFFE
LINKS

NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Mecklenburg-Vorpommern




Großsteingrab bei Spitzkuhn, südlich von Röbel

Sprockhoff: Nr. 448.

Das Großsteingrab Spitzkuhn liegt nahe der B 198 südlich von Röbel. Man fährt von der Verbindungsstraße zwischen B198 und Röbel in Richtung von dem Dorf Spitzkuhn. Etwa am Ende von Spitzkuhn zweigt eine Straße nach rechts ab. Hier fährt man geradeaus weiter und sieht nach einigen Metern rechts mitten auf dem Feld eine Baumgruppe stehen. Am Straßenrand steht weist eine verwitterte kleine Holztafel auf das als Bodendenkmal gekennzeichnete Großsteingrab hin.
Das Grab befindet sich in einem schlechten Zustand. Vorhanden sind zwei Decksteine und einige Tragsteine. Es ist allerdings nur schwer zu erkennen, welche Steine zu dem Grab gehören, da zahlreiche vom Feld heruntergesammelte Steine hier aufgeschüttet wurden.

Koordinaten: 53.33527° N, 12.60938° E (WGS84).


Das schlecht erhaltene Großsteingrab bei Spitzkuhn, südlich von Röbel. Foto 26.12.2003.




HOME
PRÄHISTORIE
MECKLENBURG-VORPOMMERN
BEGRIFFE
LINKS

© by Stollentroll / Thomas Witzke
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE