HOME
PRÄHISTORIE
MECKLENBURG-VORPOMMERN
BEGRIFFE
LINKS

NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Mecklenburg-Vorpommern




Großsteingrab "Netzelkow 1" ("Lütow"), Lütow bei Zinnowitz, Insel Usedom

Sprockhoff-Nr.: 573.

Von Usedom fährt man in Richtung Lütow. Etwas nördlich bevor die Straße in einer Wendeschleife endet, geht nach nordosten ein Pfad in Richtung Netzelkow ab, der zu dem Großsteingrab führt. Hier steht auch ein nicht sehr auffälliges Hinweisschild. Auf dem Pfad gelangt man direkt zu dem Grab. Neben dem Grab findet sich eine Informationstafel.
Bei dem Grab Netzelkow 1 (Lütow) handelt es sich um ein etwa in Nord-Süd-Richtung orientiertes, schwach trapezförmiges Hünenbett mit gleich gerichteter Kammer. Die beiden Längsseiten sind gut erhalten, ebenso die Südseite des Hünenbetts. Das Hünebett weist eine Mindestlänge von 17 Metern auf, die Breite verjüngt sich von 6 auf etwa 5 Meter. Von der Kammer sind je drei Tagsteine der Längsseiten und der nördliche Schlussstein erhalten. Es fehlen die zwei südlichsten auf der westseite, einer auf der Südseite und der südliche Schlussstein. Alle Decksteine fehlen. Der Zugang zur Kammer liegt im Osten und ist noch vorhanden.
Das Grab Netzelkow 2 lag in der Nähe etwas westlich davon. In den 60er und 80er Jahren des 19. Jahrhunderts sind die meisten Steine zum Bau von Häusern verwendet worden. Die letzten Reste sind 1936 beseitigt worden. Der Standort von Grab 3 ist nicht mehr bekannt. Grab 4 (Sprockhoff 574), etwa 300 meter nördlich gelegen, existiert heute ebenfalls nicht mehr.

Koordinaten (GPS): 54.01406° N, 13.88204° E (WGS84).




Das Großsteingrab Netzelkow 1, Blick aus der Nordwest-Ecke nach Süden. Foto 30.03.2008.





Das Großsteingrab Netzelkow 1, Blick aus der Nordost-Ecke nach Süden. Foto 30.03.2008.





Das Großsteingrab Netzelkow 1, Blick von Süden über die Ostseite. Foto 30.03.2008.





Das Großsteingrab Netzelkow 1, Blick auf die südliche Schmalseite. Foto 30.03.2008.





Das Großsteingrab Netzelkow 1, Blick von Südosten über die Kammer. Foto 30.03.2008.





Das Großsteingrab Netzelkow 1, der Zugang zur Kammer. Foto 30.03.2008.





Das Großsteingrab Netzelkow 1, Foto von der Informationstafel.







HOME
PRÄHISTORIE
MECKLENBURG-VORPOMMERN
BEGRIFFE
LINKS

© Thomas Witzke / Stollentroll
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE