HOME
PRÄHISTORIE
MECKLENBURG-VORPOMMERN
BEGRIFFE
LINKS

NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Mecklenburg-Vorpommern




Großsteingrab "Katelbogen" (Katelbogen 1), Katelbogen bei Bützow

Sprockhoff: Nr. 370.

Das Großsteingrab liegt südwestlich der Straße von Katelbogen nach Qualitz, westlich von Bützow. Man nimmt die kleine Straße (Sandpiste) von Katelbogen nach Qualitz. Nach etwa 1 km hat man westlich der Straße in einem großen, mit Bäumen bewachsenen Hügel das Großsteingrab zu liegen. An der Straße steht auch ein Hinweisschild. 275 Meter südwestlich liegt im Feld ein weiteres Großsteingrab, die Anlage Qualitz.
Bei dem Großsteingrab Katelbogen handelt es sich um eine in Nordost-Südwest-Richtung orientierte Kammer mit 5 Jochen und je zwei Schlusssteinen an den Schmalseiten. Von den ursprünglich 5 Decksteinen sind noch 4 erhalten. Die Länge der Kammer beträgt 8 Meter, die Breite verjüngt sich von 2,30 im Südwesten auf 1,60 Meter im Nordosten. Dementsprechend werden auch die Decksteine immer kleiner. Die Diele war mit Rollsteinen gepflastert und mit einer Flintschüttung versehen. Erhalten ist auch der der Zugang mit zwei Decksteinen. Er weist eine Länge von drei Metern auf, ist 0,8 Meter breit und 1,0 Meter hoch. Der Gang war mit einer Rotsandsteinplatte verschlossen. Die Kammer liegt in einem rechteckigen Hünenbett, von dem noch mehr als die Hälfte der Steine erhalten sind.
Die Anlage wurde 1966 durch E. Schuldt ausgegraben. Gefunden wurden an Beigaben Feuersteinbeile, Klingen, querschneidige Pfeilspitzen, Bernsteinperlen und Reste von mindestens 40 Gefäßen.

Koordinaten (GPS gemessen): 53.83787° N, 11.85297° E (WGS84).





Großsteingrab Katelbogen. Foto 10.09.2005.



Großsteingrab Katelbogen. Foto 10.09.2005.



Großsteingrab Katelbogen. Foto 10.09.2005.



Großsteingrab Katelbogen. Foto 10.09.2005.



Großsteingrab Katelbogen. Der Zugang zur Kammer. Foto 10.09.2005.



Großsteingrab Katelbogen. Das Hünenbett. Foto 10.09.2005.



Großsteingrab Katelbogen. Foto 10.09.2005.



Großsteingrab Katelbogen. Foto von der Informationstafel.




HOME
PRÄHISTORIE
MECKLENBURG-VORPOMMERN
BEGRIFFE
LINKS

© by Stollentroll / Thomas Witzke
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE