HOME
PRÄHISTORIE
MECKLENBURG-VORPOMMERN
BEGRIFFE
LINKS
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Mecklenburg-Vorpommern



Großsteingrab "Garftitz", Garftitz, Lancken-Granitz, Insel Rügen

Sprockhoff: Nr. -.

Von der B196 zwischen Lancken-Granitz und Sellin geht kurz nach den Häusern von Garftitz am westlichen Ende von Lancken-Granitz ein kurzer Feldweg nach Süden ab. In der Ecke südlich der B169 und westlich vom Feldweg liegt ein stark überwachsener, flacher Hügel. Hier befinden sich die Reste von dem Großsteingrab.

Auf dem etwa in Nordost-Südwest-Richtung orientierten Hügel liegen einige Steine und Fragmente. Die Struktur der Anlage ist lediglich noch zu erahnen. Einige größere Fragmente dürften Teile eines Decksteins sein. Wahrscheinlich hat die Kammer eine Umfassung besessen.

Koordinaten (GPS gemessen): 54.37000° N, 13.64490° E (WGS84).





Großsteingrab Garftitz. Foto 04.05.2008.






Großsteingrab Garftitz. Foto 04.05.2008.






Großsteingrab Garftitz. Foto 04.05.2008.








HOME
PRÄHISTORIE
MECKLENBURG-VORPOMMERN
BEGRIFFE
LINKS
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE

© Thomas Witzke / Stollentroll