HOME
PR─HISTORIE
MECKLENBURG-VORPOMMERN
N─CHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Mecklenburg-Vorpommern




Gro▀steingrab "Forst Poggendorf 3", Poggendorf südlich von Grimmen

Sprockhoff: Nr. 525

Im Forst Poggendorf liegen mehrere Gro▀steingräber. Zwei Gräber, Forst Poggendorf 1 und 2, liegen nur 50 Meter voneinander entfernt in dem Waldstück östlich der B194, südsüdöstlich von Poggendorf. Weitere Gräber liegen etwa 1,5 km weiter östlich. Das Grab Forst Poggendorf 3 liegt am nördlichen Waldrand, südlich der Siedlung Schmietkow. Es ist auch von Sassen aus gut zu erreichen.

Bei der Anlage Forst Poggendorf 3 handelt es sich um ein trapezförmiges, in Nordwest-Südost-Richtung orientiertes Hünenbett mit quergestellter Kammer. Das Hünenbett ist relativ gut erhalten, vor allem an den Schmalseiten fehlen Steine. Die Grö▀e lässt sich mit 27,5 x 11 - 7,5 Meter angeben. Das Hünenbett verjüngt sich nach Nordwesten. Der Zugang zur Kammer liegt auf der Südwestlichen Längsseite, im südlichen Teil. Der Zugang wird noch von zwei Decksteinen bedeckt. Die Kammer, ein erweiterter Dolmen, weist etwa 6 Meter Länge auf. Die Tragsteine sind z.T. beschädigt. Ein Deckstein von 3 x 2,2 Meter liegt noch auf der Kammer auf. Der benachbarte Stein ist nicht mehr vollständig erhalten. Ursprünglich dürften vier Decksteine vorhanden gewesen sein.

Koordinaten (GPS): 54.03424░ N, 13.16822░ E (WGS84).




Gro▀steingrab Forst Poggendorf 3. Foto 04.11.2007.





Gro▀steingrab Forst Poggendorf 3, der Zugang zur Kammer. Foto 04.11.2007.





Gro▀steingrab Forst Poggendorf 3. Foto 04.11.2007.





Gro▀steingrab Forst Poggendorf 3. Foto 04.11.2007.





Gro▀steingrab Forst Poggendorf 3. Foto 04.11.2007.





Gro▀steingrab Forst Poggendorf 3. Foto 04.11.2007.





Gro▀steingrab Forst Poggendorf 3. Foto 04.11.2007.





Gro▀steingrab Forst Poggendorf 3. Foto 04.11.2007.





Gro▀steingrab Forst Poggendorf 3. Foto 04.11.2007.




HOME
PR─HISTORIE
MECKLENBURG-VORPOMMERN
N─CHSTE SEITE / NEXT PAGE

© Thomas Witzke / Stollentroll