HOME
PRÄHISTORIE
BRETAGNE
BEGRIFFE
LINKS

NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Morbihan




Dolmen von Keriaval, Plouharnel bei Carnac

Von der Straße von Auray nach Plouharnel (D768), etwa 1,5 km vor Plouharnel und direkt gegenüber dem Parkplatz zu den Dolmen von Mané Kerioned zweigt links eine kleine Straße ab. Man folgt diese ein kurzes Stück bis zu einem kleine Weg auf der linken Seite. Hier steht auch ein Schild, das auf den Dolmen verweist. Man folgt dem Weg, der bald nach links abbiegt und stößt dann auf den Dolmen.
Es handel sich um eine etwas im Gebüsch verborgene, recht schöne Anlage. Sie zeigt vier gut sichtbare Seitenkammern. Leider sind auch hier in jüngerer Zeit starke Zerstörungen angerichtet worden. Spuren an einer Deckplatte zeigen, dass sie gespalten und der andere Teil entfernt wurde. Es sind nur noch zwei und die halbe Deckplatte erhalten geblieben.





Dolmen von Keriaval bei Plouharnel.



Dolmen von Keriaval bei Plouharnel.



Dolmen von Keriaval bei Plouharnel.




HOME
PRÄHISTORIE
BRETAGNE
BEGRIFFE
LINKS

© Thomas Witzke / Stollentroll
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE