HOME
PRÄHISTORIE
BRETAGNE
BEGRIFFE
LINKS

NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Morbihan




Tumulus Tumiac (Butte de Cesar), Arzon

Nördlich der Straße von Arzon nach Sarzeau unmittelbar hinter Arzon überragt der gewaltige Hügel des Tumulus Tumiac bzw. Butte de Cesar die Landschaft. Er weist einen Durchmesser von 100 Metern und eine Höhe von 15 Metern auf. Von hier soll Cäsar die Seeschlacht der Römer gegen die Venetier verfolgt haben.
Der Tumulus wurde 1853 kraterartig ausgegraben, dabei fand man eine kleine Kammer mit gravierten Wänden und reiche Grabbeigaben aus polierten Beilen und Gehängen aus wertvollen Steinen. Neben den Tumuli Saint-Michel und Mane-er-Hroech zählt er zu den bedeutendsten Grabmonumenten der Jungsteinzeit. Er wurde um 4000 v.d.Z. angelegt.
Die kraterartige Vertiefung der Ausgrabung wurde verfüllt, so dass sich der Hügel heute wieder in seiner ursprünglichen Form präsentiert.


Tumulus Butte de Cesar bei Arzon.




HOME
PRÄHISTORIE
BRETAGNE
BEGRIFFE
LINKS

© Thomas Witzke / Stollentroll
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE