HOME
PRÄHISTORIE
SPANIEN
BEGRIFFE
LINKS

NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Katalonien (Catalunya, Cataluña), Spanien




Großsteingrab "Creu d'en Cobertella", Roses bei Figueres, Katalonien, Spanien

In Roses fährt man die Straße "Carretera a Montjoi" in Richtung Montjoi. Etwa 1 km hinter Roses hat man in einer Kurve eine kleine Parkbucht zu liegen. Von hier führt ein ausgeschilderter Weg zu dem Dolmen "Creu d'en Cobertella".
Es handelt sich hier um die beeindruckendste megalithische Anlage in der Region um Roses. Mit einer Innenabmessung von 3,8 x 3,2 und einer Höhe von 2,47 Metern ist die Kammer die größte von allen Dolmen in ganz Katalonien. Der Dolmen ist nahezu in Nord-Süd-Richtung orientiert (einige Grad nach Westen). Jede Längsseite der Kammer weist zwei Tragsteine auf, die nördliche Schmalseite einen. Die südliche Schmalseite lässt zwischen zwei schmalen Tragsteinen den Eingang frei. Die ganze Kammer wird von einem gewaltigen Deckstein von 5,65 x 4,10 x 0,40 Metern Größe bedeckt. Vor der Kammer steht noch ein Tragsteinpaar mit Deckstein. Es handelt sich nicht um eine Vorkammer, sondern um den Rest vom Zugang, der ursprünglich aus vielleicht 5 Tragsteinpaaren gebildet wurde. Der Dolmen wurde von einem Tumulus von 13 - 14 Metern Durchmesser bedeckt.
Der Dolmen war sehr gut erhalten. Bei einer Restaurierung 1957 wurde lediglich der halb zusammengerutschte erhaltene Rest vom Zugang sowie der südöstliche Stein am Kammereingang aufgerichtet. Der Dolmen ist heute eingezäunt.

Literatur: Riuró Llapart, F. (1958): El dolmen de la Creu d'en Cobertella.- AIEG 12, 49-62

Koordinaten (GPS): 42.25698° N, 3.19709° E (WGS84).




Großsteingrab "Creu d'en Cobertella", Roses. Foto 23.06.2008.





Großsteingrab "Creu d'en Cobertella", Roses. Foto 23.06.2008.





Großsteingrab "Creu d'en Cobertella", Roses. Foto 23.06.2008.





Großsteingrab "Creu d'en Cobertella", Roses. Foto 23.06.2008.





Großsteingrab "Creu d'en Cobertella", Roses. Foto 23.06.2008.







HOME
PRÄHISTORIE
SPANIEN
BEGRIFFE
LINKS

© Thomas Witzke / Stollentroll
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE