HOME
PRÄHISTORIE
SACHSEN-ANHALT
BEGRIFFE
LINKS
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Sachsen-Anhalt



Großsteingrab "Mehmke 2", Mehmke bei Salzwedel, Altmark

Von der Straße von Stöckheim Richtung Diesdorf biegt man in Mehmke nach rechts (Nordosten) in den Gieseritzer Weg ein und fährt diesen etwa 500 Meter. Hier liegt, rund 100 Meter nach den letzten Häusern, links auf einer Weide das Grab Mehmke 2 unter einer Baumgruppe. Noch etwa 150 Meter weiter und 100 Meter links auf der Weide liegt das Grab Mehmke 3. Die Weide ist eingezäunt, beide Anlagen sind nicht öffentlich zugänglich. Das Grab 2 ist jedoch vom Weg aus recht gut zu sehen.

Das Grab Mehmke 2 zeigt eine in Nordost-Südwest-Richtung orientierte, im südwestlichen Teil der Umfassung stehende Kammer. Von der Umfassung und dem Hügel sind noch spärliche Reste erhalten. Die Kammer weist heute noch fünf von ursprünglich acht Tragsteinen auf. Die drei Decksteine sind vorhanden, aber abgesunken.

Koordinaten (GPS gemessen): 52.73050° N, 10.96280° E (WGS84).





Das Großsteingrab Mehmke 2. Foto 21.11.2009.






Das Großsteingrab Mehmke 2. Foto 21.11.2009.






Das Großsteingrab Mehmke 2. Foto 21.11.2009.






Das Großsteingrab Mehmke 2. Foto 21.11.2009.






HOME
PRÄHISTORIE
SACHSEN-ANHALT
BEGRIFFE
LINKS
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE

© Thomas Witzke / Stollentroll