HOME
PRÄHISTORIE
NIEDERSACHSEN
BEGRIFFE
LINKS
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Niedersachsen




Großsteingrab "Osterholz-Scharmbeck", Osterholz-Scharmbeck

Sprockhoff: Nr. 630.

Das Grab liegt in Osterholz-Scharmbeck in der Nähe vom Bahnhof an der Ecke Osterholzer Straße / Am Hünenstein in einer Grünanlage zwischen den Wohnhäusern.
Das Grab ist in Nordwest-Südost-Richtung orientiert und weist eine Größe von 5,6 x 2 Metern auf. Die Kammer ist noch komplett erhalten mit je vier Tragsteinen an den Längsseiten, den beiden Schlusssteinen an den Schmalseiten und vier Decksteinen. Der größte Deckstein misst 4 x 2,6 x 1,3 Meter. Er und ein weiterer zeigen zahlreiche Näpfchen. Ein Tragstein weist Keillöcher von dem Versuch auf, ihn zu spalten.

Koordinaten (GPS gemessen): 53.22636° N, 8.79770° E (WGS84).




Großsteingrab Osterholz-Scharmbeck. Foto 23.08.2008.






Großsteingrab Osterholz-Scharmbeck. Foto 23.08.2008.






Großsteingrab Osterholz-Scharmbeck. Foto 23.08.2008.






Großsteingrab Osterholz-Scharmbeck. Foto 23.08.2008.






Großsteingrab Osterholz-Scharmbeck. Foto 23.08.2008.






Großsteingrab Osterholz-Scharmbeck, Tragstein mit Keillöchern. Foto 23.08.2008.






Großsteingrab Osterholz-Scharmbeck, Näpfchen auf einem Deckstein. Foto 23.08.2008.








HOME
PRÄHISTORIE
NIEDERSACHSEN
BEGRIFFE
LINKS
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE

© Thomas Witzke / Stollentroll