HOME
PRÄHISTORIE
NIEDERSACHSEN
BEGRIFFE
LINKS

NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Niedersachsen




Großsteingrab "Gerichtsstätte", Siedlung Aschenbeck, Dötlingen bei Wildeshausen

Sprockhoff: Nr. 945

Man nimmt die in östliche Richtung von Dötlingen nach Aschenstedt herausführende Straße. Von dieser Straße zweigt nach Süden eine Straße zur Siedlung Aschenbeck ab. Man fährt bis zur Waldreitschule. Vor dem Eingang zur Waldreitschule liegt links (östlich) der Straße ein kleines Wäldchen, an dessen östlichen Ende das Steingrab liegt. Hinweisschilder gibt es nicht.
Es handelt sich um eine in Nord-Süd-Richtung orientierte Kammer von etwa 4 x 1,5 Meter Ausdehnung. Erhalten sind der nördliche Schlussstein, zwei Träger der westlichen und drei deutlich kleinere der östlichen Seite. Ein Deckstein liegt abgeschoben neben der Kammer.

Koordinaten (GPS gemessen): 52.93437° N, 8.41069° E (WGS84).





Großsteingrab "Gerichtsstätte", Siedlung Aschenbeck, Dötlingen. Foto 13.09.2006.



Großsteingrab "Gerichtsstätte", Siedlung Aschenbeck, Dötlingen. Foto 13.09.2006.



Großsteingrab "Gerichtsstätte", Siedlung Aschenbeck, Dötlingen. Foto 13.09.2006.




HOME
PRÄHISTORIE
NIEDERSACHSEN
BEGRIFFE
LINKS

© Thomas Witzke / Stollentroll
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE