HOME
PRÄHISTORIE
MECKLENBURG-VORPOMMERN
BEGRIFFE
LINKS

NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Mecklenburg-Vorpommern




komplett zerstörtes Großsteingrab "Tessin", Tessin bei Sanitz

Sprockhoff: Nr. -.

Das Grab liegt unmittelbar südlich von einer auf halben Weg zwischen Tessin und Zarnewanz nach Westen abgehenden kleinen Betonplattenstraße.
Das völlig zerstörte Grab stellt sich heute als ein flacher Hügel unter einer Baumgruppe dar. Alle Steine sind entfernt. Nach C. Holtorf steht es als Bodendenkmal unter Schutz.

Koordinaten (GPS gemessen): 54.04602° N, 12.46943° E (WGS84).





Das zerstörte Großsteingrab "Tessin". Foto 24.09.2006.




HOME
PRÄHISTORIE
MECKLENBURG-VORPOMMERN
BEGRIFFE
LINKS

© by Stollentroll / Thomas Witzke
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE