HOME
PRÄHISTORIE
MECKLENBURG-VORPOMMERN
BEGRIFFE
LINKS

NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Mecklenburg-Vorpommern




Großsteingrab "Stormstorf 2" ("De blage Durnbusch"), Stormstorf bei Sanitz

Sprockhoff: Nr. 345.

Das Großsteingrab liegt östlich der Straße von Zarnewanz nach Reppelin, nördlich vom Friedhof, ein paar Meter im Feld hinter einigen Häusern in einer Baumgruppe.
Die Anlage ist recht stark zerstört. Es wird von einer in Ost-West-Richtung orientierten Kammer mit je vier Tragsteinen an den Längsseiten ausgegangen. Die Abmessung der Kammer betrug etwa 5 x 1,70 Meter. An der südlichen Längsseite fehlen zwei Tragsteine. Der westliche Schlussstein ist verlagert. Von den ursprünglich vier Decksteinen sind noch drei vorhanden, die alle in der Kammer liegen.

Koordinaten (GPS gemessen): 54.07191° N, 12.459194° E (WGS84).





Großsteingrab Stormstorf 2. Foto 02.04.2006.



Großsteingrab Stormstorf 2. Foto 02.04.2006.



Großsteingrab Stormstorf 2. Foto 02.04.2006.



Großsteingrab Stormstorf 2. Foto 02.04.2006.




HOME
PRÄHISTORIE
MECKLENBURG-VORPOMMERN
BEGRIFFE
LINKS

© by Stollentroll / Thomas Witzke
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE