HOME
PRÄHISTORIE
MECKLENBURG-VORPOMMERN
BEGRIFFE
LINKS

NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE


Megalithgräber und Menhire in Mecklenburg-Vorpommern




Großsteingrab "Kruckow 1", Kruckow bei Demmin

Sprockhoff: Nr. 562.

Das Grab liegt unmittelbar nördlich der Straße von Demmin nach Kruckow beim Kilometerstein 11. Direkt neben der Anlage befindet sich ein kleiner Rastplatz.
Es handelt sich um ein nahezu vollständig erhaltenes, in Nord-Süd-Richtung orientiertes, trapezförmiges Hünenbett mit quer darin liegender Kammer am Südende. Die Länge des Hünenbettes beträgt etwa 25 Meter, die Breite 6 - 7 Meter im Norden und 11,5 Meter im Süden. Die Kammer ist komplett vorhanden, lediglich das östliche Ende, wo sich offenbar der Zugang befand, ist gestört. Erkennbar sind 5 Decksteine, die von West nach Ost kleiner werden. Die zwei sich östlich anschließenden größeren Steine gehören vielleicht zum Zugang.
Nach der Aufnahme durch Sprockhoff 1933 ist offenbar eine Ausgrabung, speziell im Bereich der Kammer vorgenommen worden, denn die Tragsteine sowie die Steine am östlichen Kammerende waren damals nicht sichtbar.

Koordinaten (GPS gemessen): 53.89931° N, 13.19944° E (WGS84).





Großsteingrab Kruckow 1. Foto 15.04.2006.



Großsteingrab Kruckow 1. Foto 15.04.2006.



Großsteingrab Kruckow 1. Foto 15.04.2006.



Großsteingrab Kruckow 1. Foto 15.04.2006.



Großsteingrab Kruckow 1. Foto 15.04.2006.



Großsteingrab Kruckow 1. Foto 15.04.2006.




HOME
PRÄHISTORIE
MECKLENBURG-VORPOMMERN
BEGRIFFE
LINKS

© by Stollentroll / Thomas Witzke
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE