HOME
PRÄHISTORIE
MECKLENBURG-VORPOMMERN
BEGRIFFE
LINKS

NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Mecklenburg-Vorpommern




Großsteingrab "Hölle", Groß Ridsenow, nordöstlich von Laage

Sprockhoff: Nr. -.

Das Großsteingrab ist recht schwer zu finden. Es liegt in einem hügeligen Gelände etwa 1,5 km nördlich von Groß Ridsenow und 2 km ostnordöstlich von Goritz. Ausgeschilderte Wege führen nicht zu der Anlage. Am Fuß des Hügels steht ein Schild, das die Anlage als Großsteingrab ausweist, aber weitere Informationen gibt es nicht.
Auf dem mit Bäumen und Büschen bewachsenen Hügel finden sich einige größere Steine. Das Grab ist offenbar recht stark zerstört. Auffällig sind drei größere, in einer Reihe liegende Steine. Ob sie zur Kammer oder zur Umfassung gehören, lässt sich aber nicht eindeutig erkennen. An dem Hügel wurden auch zahlreiche Lesesteine abgelagert.

Koordinaten (GPS gemessen): 53.97361° N, 12.45009° E (WGS84).





Großsteingrab Groß Ridsenow. Foto 02.04.2006.



Großsteingrab Groß Ridsenow. Foto 02.04.2006.




HOME
PRÄHISTORIE
MECKLENBURG-VORPOMMERN
BEGRIFFE
LINKS

© by Stollentroll / Thomas Witzke
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE