HOME
PRÄHISTORIE
MECKLENBURG-VORPOMMERN
BEGRIFFE
LINKS

NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Mecklenburg-Vorpommern




Großsteingrab (Hünenbett) "Everstorf Süd 3", Südgruppe im Everstorfer Forst, Grevesmühlen

Sprockhoff: Nr. 313

Im Everstorfer Forst östlich von Grevesmühlen liegt ein beeindruckendes Ensemble von Großsteingräbern. Sie teilen sich in zwei Gruppen nördlich und südlich von Barendorf auf. Die Südgruppe liegt direkt an der B105, am Abzweig der Straße nach Barendorf. Hier befindet sich auch ein Parkplatz mit einer Tafel, auf der die Lage der Großsteingräber verzeichnet ist. Zur Südgruppe gehören 5 Gräber, drei davon liegen südlich der B105 und zwei nördlich davon.
Ein vergleichbares Ensemble von Großsteingräbern, auch in der Ausführung der Anlagen, gibt bei Wildeshausen in Niedersachsen ("Visbeker Braut" , "Visbeker Bräutigam" u.a.).

Vom Parkplatz aus überquert man die B105 und folgt dem Weg in den Wald nach Süden bis man zu einer Wegekreuzung kommt. Hier geht man nach links und erreicht nach etwa 50 Metern auf einer Lichtung zwei Großsteingräber, den "Teufelsbackofen" und ein Hünenbett mit Kammer.
Das Hünenbett, d.h. die Umfassung der Grabkammer, weist noch 22 Steine auf. Es handelt sich um eine langgestreckte, rechteckige Anlage, komplett unterschiedlich von dem nur wenige Meter entfernten „Teufelsbackofen“. Die Größe kann mit etwa 22 x 5 Metern angegeben werden. Etwa in der Mitte des Hünenbettes befindet sich eine kleine Kammer mit sechs Wandsteinen. Die Decksteine (oder der Deckstein) fehlen. Die Kammer wird von den Wandsteinen komplett umschlossen, ein Zugang ist nicht vorhanden. Die Anlage ist 1966 ausgegraben und rekonstruiert worden.





Großsteingrab (Hünenbett), Südgruppe im Everstorfer Forst bei Grevesmühlen. Foto 7.2.2005.



Großsteingrab (Hünenbett), Südgruppe im Everstorfer Forst bei Grevesmühlen. Foto 7.2.2005.



Großsteingrab (Hünenbett), Südgruppe im Everstorfer Forst bei Grevesmühlen. Foto 7.2.2005.



Grabkammer im Hünenbett, Südgruppe im Everstorfer Forst bei Grevesmühlen. Foto 7.2.2005.




HOME
PRÄHISTORIE
MECKLENBURG-VORPOMMERN
BEGRIFFE
LINKS

© Thomas Witzke / Stollentroll
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE